Winzerhof Gussek

Andree Gussek

Kösener Strasse 66

06618 Naumburg

Tel. (03445)7810366

Fax.(03445)7810360

Internet: www.winzerhof-gussek.de

Kurzportrait:

Der Winzerhof Gussek wurde 1992 gegründet. Zunächst bewirtschaftete Andre Gussek die Lagen „Kaatschener Dachsberg“ und den „Naumburger Steinmeister“ in der Kösener Straße mit insgesamt ca. 2,8 ha im Nebenerwerb. Ab 1. Oktober 2002 wagte er den Schritt in die Selbständigkeit.

Es kamen die Lagen „Naumburger Sonneck“ (Blütengrund), „Naumburger Göttersitz“ (Fränkenau) und Teile des „Naumburger Steinmeisters“ (Naumburger Weinberge) hinzu. Heute sind
es zusammen ca. 7,9 ha, die Winzer Gussek mit 3 festangestellten Mitarbeitern bewirtschaftet. Schwerpunkte seiner Arbeit sind der Ausbau des größten Teils der Weine nach Einzellagen (z. B. 6
versch. Rieslinge, 4 versch. Silvaner) sowie unterschiedliche Ausbauarten bei gleichen Rebsorten.

Zusätzlich betreibt der Winzerhof Gussek den Lohnausbau für viele Nebenerwerbswinzer in der Region. Zur diesjährigen Landesweinprämierung erhielt der Winzerhof Gussek 4-mal Gold- und 2-mal Silbermedaillen.

Die Weine können auch bequem im Online-Shop unter www.winzerhof-gussek.de bestellt werden.